FIFA 21 RTTF-Occasion: Das 2. Group ist jetzt stay – mit Hazard und Akanji

0
5
FIFA 21 RTTF-Event: Das 2. Team ist jetzt live – mit Hazard und Akanji


In FIFA 21 ist jetzt das 2. Group des RTTF-Occasions (Highway to the Closing) bekannt. Welche Spieler diesmal neue dynamische Karten erhalten, erfahrt ihr hier. Neue Europa-League-Karten sind auch am Begin.

Nachdem letzte Woche bereits das erste RTTF-Group ins Spiel gekommen ist und am Dienstag das Europa-League-Group gefolgt conflict, ist jetzt das nächste Group mit neuen Champions-League-Karten an der Reihe. Überraschender kommen aber auch 6 neue Europa-League-Karten hinzu.

Was ist das für ein Occasion? Das RTTF-Occasion ist ein besonderes FIFA-Occasion, weil es direkten Bezug auf die Champions League und die Europa League nimmt. Denn die dynamischen RTTF-Karten erhalten Upgrades, je weiter das Group des jeweiligen Spielers im Wettbewerb kommt.

So kann eine RTTF-Karte im Laufe des Wettbewerbs eine absolute Prime-Karte werden, wenn der Vereine zum Beispiel bis ins Finale einzieht.

Wann sind die neuen Karten im Spiel? Ab sofort gibt es die neuen RTTF-Karten aus dem zweiten Group in Packs in FIFA 21 Final Group. Die Karten aus dem ersten Group gibt es nun nur noch auf dem Transfermarkt.

Highway to the Closing – Die neuen Karten aus den 2. Groups

Diese Spieler sind dabei: Auch dieses Mal sind viele Spieler von absoluten Prime-Groups vertreten. Hier seht ihr alle Spieler im RTTF-Group 2:

Es gibt jetzt 5 neue Champions-League-Karten
  • Hazard (89)
  • Gabriel Jesus (85)
  • Promes (84)
  • Draxler (83)
  • Akanji (82)

Außerdem kommen zu den bisherigen Europa-League-RTTF-Karten weitere hinzu. Womit jetzt insgesamt 11 Europa-League-Karten in Packs aktiv sind.

6 neue Europa-League-Karten kommen ins Spiel
  • Koulibaly (89)
  • Grimaldo (86)
  • Portu (85)
  • Sissoko (82)
  • Kessie (81)
  • Bebou (80)

Diese Spieler sind besonders spannend: Spannend dürften vor allem die starken Karten von Eden Hazard (89), Koulibaly (89), Gabriel Jesus (85) und Akanji (82) sein.

Diese Spieler aus der Bundesliga sind dabei: FUT-Spieler mit Bundesliga-Groups dürfen sich über diese dynamischen Karten freuen, die mit Glück immer stärker werden:

  • Manuel Akanji (82) – Borussia Dortmund
  • Ihlas Bebou (80) – TSG Hoffenheim

Heute ist zudem wieder die Weekend League gestartet. Hier findet ihr Tipps für mehr Siege in FUT Champions.



Supply hyperlink

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.